WHO REMPAN Kollaborationszentrum Würzburg

Leistungsschwerpunkte



Die 2017 mit der WHO neu vereinbarten Aufgaben, sog. Terms of Reference, des WHO REMPAN Kollaborationszentrums Würzburg beinhalten (http://apps.who.int/whocc/List.aspx?cc_ref=Deu-118&):

  • Unterstützung der WHO  bei der Strahlenunfallvorsorge und bei Aufgaben des WHO REMPAN Netzwerks

  • Unterstützung der WHO bei der Förderung nationaler und regionaler Kapazitäten im  Strahlenunfallmanagement

  • Aus- Weiter und Fortbildung sowie  Informationsvermittlung im Bereich des Strahlenunfallmanagements